Vorsicht billige Gartenhäuser: Diese Tücken sollte man kennen

Häufig heißt es, Billig-Angebote sind mit Vorsicht zu genießen. Diese Aussage kann natürlich auch auf Garten- und Gerätehäuser zutreffen.

Schnäppchen oder Fehlkauf? Leider stellt sich die Wahrheit manchmal erst beim Aufbau oder noch später heraus. Davon betroffen sind in erster Linie Bestellungen, die im Vorfeld keine Möglichkeit der eingehenden Begutachtung des Produktes gestatten.

Vorsicht: Billige Gartenhäuser können eine mangelhafte Qualität aufweisen!

Wenn der Hersteller an der Güte des Materials und an der Verarbeitung spart, um die Produktionskosten zu drücken, besteht durchaus die Gefahr, dass Garten- und Gerätehäuser ihr Geld nicht wert sind.

Ein wichtiges Kriterium stellt die Wandstärke dar. Sie sollte mindestens 44 mm betragen. Ein klassisches Blockbohlenhaus ist mit dieser oder einer noch dickeren Wandstärke ausgestattet. Dünneren Wänden fehlt es höchstwahrscheinlich an Stabilität.

Fenster, Dach und Boden sollten aus widerstandsfähigem Massivholz gefertigt sein, damit sie Wind und Wetter trotzen. Zusätzliche Sturmleisten garantieren einen festen Stand.

Wer ein billiges Gartenhaus kaufen möchte, das eine gute Qualität besitzt, orientiert sich am besten in Ausstellungen bzw. in Baumärkten, die aufgebaute Gartenhäuser als Anschauungsobjekte präsentieren. Oft stehen sogar Gartenhäuser mit kesseldruckimprägniertem Holz zum Verkauf.

Oftmals gibt es Produkte des gleichen Herstellers im Internet, falls eine Online-Bestellung den Vorzug erhält. Es lohnt sich zudem die Suche nach dem gewünschten Modell im Internet, um sich über Erfahrungsberichte anderer Käufer zu informieren.

Herbstrabatte nutzen

Stabiles Gartenhaus mit Flachdach aus Polen

Stabiles Gartenhaus mit Flachdach

Wenn die Sommersaison zu Ende geht, heißt es zugreifen. Eine Reihe von Anbietern, z. B. die Firma Butenas Holzbauten, bieten Herbstrabatte an. Die Unternehmen wollen ihre Lager räumen, um Platz für neue Produkte zu schaffen.

Wann ist eine gute Jahreszeit zum Gartenhaus Kauf?

Von Interesse können zudem Auslaufmodelle sein, die unter dem normalen Preis verkauft werden. Kommt eine neue Produktlinie zum Zug, heißt das nicht, dass die bisherige keiner hochwertigen Qualität entsprach.

Butenas Holzbauten gewährt im Herbst (gültig für das Jahr 2015) einen Rabatt von 22%, egal, ob es sich um ein größeres Blockbohlenhaus oder um Gerätehäuser handelt. Fast ein Viertel des Einkaufpreises sparen, dürfte jeden, der über kein Geld im Überfluss verfügt, in Hochstimmung versetzen.

Billig kaufen rechnet sich, wenn die Beschaffenheit des Produktes dabei nicht zu kurz kommt.

Kostengünstige Produkte aus Polen

Polnische Gartenhäuser werden billiger offeriert als heimische Erzeugnisse. Die Befürchtung, dass sich der günstige Preis auf die Güte des Produktes niederschlägt, trifft meist nicht zu.

Die Hersteller in Kattowitz, Łódź, Breslau oder anderen Städten und Gemeinden in Polen können preiswert produzieren, weil sie sowohl für die Materialien als auch für die Mitarbeiter weniger zahlen.

Löhne und Personalnebenkosten liegen im Vergleich zu Deutschland in einem deutlich niedrigeren Niveau.

Billige Gerätehäuser mit mangelhafter Qualität

Nicht nur ein Blockbohlenhaus, auch metallene Gerätehäuser können von schlechter Qualität sein. Nachfolgend ein Auszug der möglichen Mängelliste:

  • fehlerhafte Aufbauanleitung
  • Bohrlöcher passen nicht aufeinander (müssen nachgebohrt werden).
  • ungeeignete Schrauben
  • minderwertige Aufhängungen
  • dünne Bleche
  • schnell abknickende Blechleisten
  • Konstruktionsfehler

Zu dünne Blechwände verbiegen sich, wenn schwere Gartengeräte, z.B. Pickel und Spaten, an ihnen angelehnt werden.

Fehlt es den Dachblechen an Stabilität, halten sie selbst minimale Schneelasten nicht aus. Drückt der Schnee die Dachbleche auseinander, dringt Nässe ein, was zu Schäden an den Gartengeräten führen kann.

Außerdem besteht im Inneren des Gerätehauses ein Schimmelrisiko.

Fazit:

Billige Gartenhäuser können, müssen aber nicht, von schlechter Qualität sein. Damit das Produkt die Erwartungen des Käufers erfüllt, sollte darauf geachtet werden, dass trotz des niedrigen Preises die Qualität stimmt.